Stromwechsel – Teldafax oder sonstiger Anbieter?

Der Stromversorger Teldafax ist eigentlich für seine überaus günstigen Stromtarife bekannt, so dass im Laufe der Zeit zahlreiche Menschen zum Troisdorfer Konzern gewechselt sind, um so die Kosten für die Energieversorgung zu senken. Doch der Stromwechsel Teldafax ist nicht länger zu empfehlen, denn das Unternehmen ist insolvent. So musste Teldafax die Energielieferungen bis auf unbestimmte Zeit aussetzen.

Auch wenn das Troisdorfer Unternehmen allen Bestandskunden eine lückenlose Weiterversorgung über die Grundversorger garantiert, sollten Neukunden den Stromwechsel zu Teldafax nicht vornehmen, sondern sich vielmehr nach alternativen Anbietern umschauen – zumindest so lange, bis klar ist, wie es mit dem Energieversorger weitergeht.

Den besten Stromanbieter mit Hilfe des Rechners ermitteln:

Auch wenn ein Stromwechsel Teldafax derzeit nicht zu empfehlen ist, so gibt es doch zahlreiche alternative Anbieter auf dem Markt, die günstige Stromtarife garantieren. Um das beste regionale Angebot zu ermitteln, sollte daher ein Online Vergleich genutzt werden. Hier werden die Konditionen der Energieversorger im Detail gegenübergestellt, so dass man den besten Stromversorger schnell findet.

So wird deutlich, dass ein Stromwechsel zu Teldafax durch günstige Tarife zahlreicher weiterer Anbieter durchaus noch übertroffen werden kann. Auch Ökostromanbieter werden im Vergleich betrachtet. Wer auf der Suche nach einem echten Energiediscounter ist und von geringeren Energiekosten profitieren will, der sollte jetzt den Stromrechner nutzen.

Häufig gestellte FragenUnser Tipp Warum diese Seite?
Warum Stromanbieter-Wechsel?
Wie Stromanbieter wechseln?
Welche Stromtarife wählen?
Was sind Ökostromanbieter?
Gas Preisvergleich
Bester Stromanbieter