Strom und Gas: Vergleich der Anbieter

Online-Rechner: Preisvergleich der Anbieter für Strom und Gas 2012

Gehören auch Sie zu den Menschen, die sich über die immer weiter steigenden Preise für die Energieversorgung ärgern? Reißt ein teurer Tarif ein Loch in Ihre Haushaltskasse? Dann nehmen Sie die stetigen Preiserhöhungen der Anbieter nicht einfach stillschweigend in Kauf, sondern wehren Sie sich. Ein Anbieterwechsel kann die Lösung sein, um schon bald von einer deutlichen Ersparnis zu profitieren. Nutzen Sie unseren Online Vergleichsrechner und finden Sie in nur wenigen Schritten einen Stromanbieter, der Ihren Wünschen und Ansprüchen voll und ganz gerecht wird. Einfach nur die Postleitzahl eintragen und Angaben zum durchschnittlichen Jahresverbrauch an Strom machen, schon wird nach in Frage kommenden Anbietern und Tarifen gesucht. Haben Sie Ihren Wunschtarif gefunden, so können sie diesen bequem und einfach gleich über das Internet beantragen. Ein Anbieterwechsel kann so einfach sein - Überzeugen Sie sich selbst und wechseln Sie noch heute!

Stromvergleich




Gasvergleich



Strom und Gas sind in den vergangenen Jahren immer teurer geworden. Die Preisanstiege waren teilweise sehr heftig, so dass als einziger Ausweg nur Sparen wirklich hilft. Am einfachsten lassen sich die Kosten für Strom und Gas durch einen Anbieterwechsel einsparen. Ein Anbietervergleich geht am schnellsten über das Internet und ist völlig kostenlos. Hier können anhand der bisherigen Verbrauchswerte, die in der Regel auf der letzten Jahresabrechnung zu finden sind, gezielt preisgünstigere Angebote gesucht werden. Nach der Eingabe der erforderlichen Angaben - Postleitzahl und Verbrauchsumfang - wird eine Liste aller Anbieter aufgezeigt, die in der Region Strom und Gas liefern.

Als Informationen werden auch der Jahresgesamtpreis, die Preisstabilität und die Vertragsbindung angezeigt. Einige Anbieter bieten auch einen Wechselbonus für Strom und Gas an. Zwischen 50 Euro und 100 Euro werden einmalig gewährt und direkt vom Rechnungsbetrag abgezogen. Ob unter Umständen eine Kaution beim neuen Anbieter zu zahlen ist, kann ebenfalls der Liste entnommen werden.

Ein Wechsel des Anbieters für Strom und Gas ist direkt über das Internet möglich. Der gewünschte Anbieter wird einfach per Klick ausgewählt. Nach der Eingabe der Adresse werden der Vertrag und alle erforderlichen Unterlagen zugesandt. Als weitere Variante kann der Vertrag auch online per E-Mail angefordert werden. Nach der Beauftragung des neuen Anbieters übernimmt der Strom- und Gasversorger alle weiteren Schritte, unter anderem die Kündigung beim bisherigen Anbieter und den Beginn der Lieferung. Eventuelle Kündigungsfristen beim Altanbieter für Strom und Gas sollten dabei beachtet werden. Beim Wechsel des Anbieters für Strom und Gas ist geregelt, dass kein Austausch der bisherigen Zähler und Vorrichtungen notwendig ist. Die "Umschaltung" auf den neuen Anbieter erfolgt automatisch. Die übliche Zahlungsvariante ist die monatliche Vorauszahlung per Lastschrift vom Girokonto.

Verschiedene Stromanbieter führen zu unterschiedlichen Erfahrungen. Beispiel: Stromanbieter Hitstrom-Erfahrungen.

Durch einen Wechsel des Anbieters für Strom und Gas können Haushalte vor allem bei der Energieversorgung auf ökologisch günstigen Strom setzen. Bio-Strom, Wasser- und Windenergie sowie Solarenergie sorgen für einen nachhaltigen Schutz des Klimas. Welches Unternehmen Öko-Strom anbietet, kann beim Strom-Vergleich ebenfalls schnell herausgefunden werden.



==> zum Stromrechner (konkreter Vergleich)