Strom monatlich oder jährlich kündigen?

In Zeiten unbeständiger Strompreise ist es für zahlreiche Verbraucher von höchster Wichtigkeit, im Rahmen des Stromvertrags von einem Höchstmaß an Flexibilität zu profitieren. So möchte man sich nicht unnötig lange an einen Versorger binden, sondern vielmehr schnell aus dem Vertragsverhältnis herauskommen, um so jederzeit den Anbieter wechseln und von den günstigsten Konditionen profitieren zu können. Die Frage, ob man den Strom monatlich oder jährlich kündigen möchte, wird demnach von immer mehr Haushalten mit „monatlich“ beantwortet. Sie sind auf der Suche nach einem flexiblen Stromtarif ohne Mindestvertragslaufzeit? Dann nutzen Sie den Strompreisvergleich und ermitteln Sie in nur wenigen Schritten das beste Angebot für Ihren Wohnort.

Nur einige wenige Angaben sind im Rechner von Nöten und schon wird nach den besten Tarifen gesucht. Zu den relevanten Angaben zählen etwa die Postleitzahl oder aber auch eine Angabe zum durchschnittlichen Jahresverbrauch an Strom. Anschließend erhält man eine Übersicht über alle in Frage kommenden Tarife vor Ort und kann so wählen, ob der Strom monatlich oder jährlich kündbar sein soll. Nutzen sie den Vergleichsrechner – für einen Stromtarif, der keine Wünsche offen lässt.

Alle Stromversorger im direkten Vergleich

Auch Angebote ohne Mindestvertragslaufzeit

Einfache Berechnung des besten Tarifs

Anbieterwechsel gleich online möglich

Strom monatlich oder jährlich kündigen? Sie haben die Wahl

Ob man Strom monatlich oder jährlich kündigen können will, ist eine Sache der individuellen Empfindung. Denn beide Varianten bieten Vorteile. Während man bei einer monatlichen Kündbarkeit von einem Höchstmaß an Flexibilität profitiert, wird bei Jahresverträgen häufig eine Festpreisgarantie geboten.

Häufig gestellte FragenUnser Tipp Warum diese Seite?
Warum Stromanbieter-Wechsel?
Wie Stromanbieter wechseln?
Welche Stromtarife wählen?
Was sind Ökostromanbieter?
Gas Preisvergleich
Bester Stromanbieter