Strom in Berlin: Vergleich großer Stromanbieter 2012

Stromanbieter-Preisvergleich in Berlin, günstig Strom anmelden

2003 fusionierte der viertgrößte Stromerzeuger in Europa, die Vattenfall Europe AG, mit dem Berliner Stromanbieter Bewag und übernahm damit das Stromnetz in Berlin und im Umland. Hier der große Strom Vergleich für Berlin. Einfach online den Stromanbieter wechseln und Energiekosten einsparen durch Preisvergleich:

Der Berliner Strommarkt ist nach erheblichen Preissteigerungen beim örtlichen Netzbetreiber Vattenfall Europe sehr umkämpft. Zahlreiche Stromanbieter versuchen, in Berlin mit Boni, Rabatten und Sondertarifen neue Kunden zu gewinnen.

Unser Testsieger der Stromanbieter in Berlin: FlexStrom – jetzt bestellen, einfach wechseln, wenig bezahlen.

Strom in Berlin: Vergleichskriterien –
Darauf müssen Sie achten

Die folgende Übersicht soll Ihnen bei der Suche nach dem besten Stromanbieter in Berlin helfen. Neben dem Preis vergleichen wir dabei Vertragslaufzeiten, Preisgarantie, die AGB und den Kundenservice.

Einmalige Rabatte und Stromguthaben bleiben unberücksichtigt, da diese Fliegenfängerangebote der Stromanbieter grundsätzlich nur für Neukunden gültig sind und eine Laufzeit von mindestens einem Jahr erfordern. Für die Verbraucher sind solche Lockangebote auf den ersten Blick attraktiv. Leider leidet darunter die Transparenz und der treue Kunde wird durch sie benachteiligt.

Ebenso unbeachtet bleiben Stromangebote von Stromanbietern, die Vorauszahlung erfordern. Die Schwierigkeit bei derartigen Prepaid-Tarifen liegt in der Berechnung des eigenen Stromverbrauchs. Nur wer seinen Jahresverbrauch ziemlich genau einschätzen kann, kann mit diesen Strompaketen evtl. erheblicheinsparen.
Alle anderen Kunden riskieren stattdessen hohe Nachzahlungen, die die Ersparnis wieder rückgängig machen.

Bei diesem Vergleich der Stromanbieter in Berlin wird Ökostrom nicht gesondert ausgewiesen. Doch bereits die klassischen Standardtarife unterscheiden sich beim angebotenen Energiemix zum Teil erheblich. Diese Unterschiede wurden bei dem Vergleich mit berücksichtigt.

Unser Testsieger der Stromanbieter in Berlin: FlexStrom – jetzt bestellen, einfach wechseln, wenig bezahlen.

Strom in Berlin für Single-Haushalte, 2-Personenhaushalte, Einfamilienhaushalte

Unsere Empfehlung des besten Stromanbieters in Berlin unterscheidet zwischen Single-, 2-Personen- und Einfamilienhaushalte. Diese entsprechen durchschnittlichen Jahreswerten in Höhe von 1600 kWh / 2800 kWh bzw. 4000 kWh. Detaillierte Angaben zu der Top 3 unter den Stromanbietern in Berlin können Sie den einzelnen Tabellen der Vergleichswerte entnehmen.

Strom in Berlin: der Preisvergleich

Der Preiskampf der letzten Monate hat inzwischen Wirkung gezeigt. Die Angebote der Stromanbieter auf dem Berliner Markt liegen in der Summe weitaus weniger weit auseinander als noch vor einem Jahr. Das erklärt auch, weshalb die Stromanbieter mit besonderen Lockangeboten, Boni und Rabatten um die Gunst der Kunden werben.

Der Preissieger in allen Verbrauchsklassen (Single / 2-Personen / Familie) unter den Stromanbietern in Berlin ist die Flexstrom GmbH mit Ihrem Tarif Berlins Best.

Die Bonus Strom GmbH liegt beim Preis auf Platz 2. Leider gilt das Angebot aber nur für Kunden, die im Moment des Vertragsabschlußes den Allgemeinen Tarif bezahlen. Dieses Angebot ist daher nicht empfehlenswert!

Aufgeholt hat der Berliner Netzbetreiber Vattenfall Europe AG. Der Tarif Berlin Easy ist zwar etwas teurer, dafür bietet der Stromanbieter eine Preisgarantie bis 31.12.2008.

Enttäuschend fällt die Bilanz für die auf dem Berliner Strommarkt sehr aktiven Stromanbieter Nuon GmbH und Eprimo GmbH aus. Ohne den einmaligen Bonus können ihre Preis mit den bereits genannten Stromanbietern in Berlin nicht mithalten.

Unser Testsieger der Stromanbieter in Berlin: FlexStrom – jetzt bestellen, einfach wechseln, wenig bezahlen.

Strom in Berlin: Vertragsbedingungen

In dieser Kategorie knapper Sieger die Eprimo GmbH. Eine Kündigungsfrist jeweils zum Ende des Monats, transparentes Preissystem und eine übersichtliche Internetseite können durchaus überzeugen. Schade, dass keine Preisgarantie besteht. Ansonsten wäre das Ergebnis deutlicher ausgefallen.

Die Flexstrom GmbH kann nicht mit ihren Vertragsbedingungen punkten. Eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten und eine Kündigungsfrist von 8 Wochen (auch bei Umzug) ist alles andere als flexibel.

Die Bonus Strom GmbH kann mit den Mitstreitern überhaupt nicht mithalten. Eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten, undurchsichtige Vertragsklauseln, die sich erst bei genauem Lesen der AGB erschließen und irreführende Werbung machen aus dem Angebot des Stromanbieters eine Mogelpackung.

Unser Testsieger der Stromanbieter in Berlin: FlexStrom – jetzt bestellen, einfach wechseln, wenig bezahlen.

Strom in Berlin: Ökobilanz und Energiemix

Alle Stromanbieter die im Preis überzeugen, müssen bei diesem Kriterium Abstriche machen. Ihr Energiemix der Standardtarife orientieren sich alle an den gesetzlichen Vorgaben.

Lediglich die Eprimo GmbH kann zumindest mit einem einfachen Zusatzangebot punkten. Für einen Aufpreis von 0,4 ct/kWh können Kunden zum Ökotarif wechseln. So einfach kann Klimaschutz sein!

Zu erwähnen ist außerdem die Nuon GmbH, die unter den Stromanbietern in Berlin bei den Standardtarifen am besten abschneidet. 40% Strom aus regenerativen Quellen und Kraft-Wärme sind vorbildlich.

Unser Testsieger der Stromanbieter in Berlin: FlexStrom – jetzt bestellen, einfach wechseln, wenig bezahlen. Häufig gestellte FragenUnser Tipp Warum diese Seite?
Warum Stromanbieter-Wechsel?
Wie Stromanbieter wechseln?
Welche Stromtarife wählen?
Was sind Ökostromanbieter?
Gas Preisvergleich
Bester Stromanbieter