Schufa Eintrag – Stromwechsel dennoch vornehmen

Bei einem Schufa Eintrag Stromwechsel geplant? Dann nutzen Sie einen detaillierten Anbietervergleich im Internet. Denn mit bestehenden Schulden gestaltet sich ein Anbieterwechsel als etwas schwieriger. So ist es bei den meisten Stromanbietern so, dass der Vertragsabschluss nur dann erfolgen kann, wenn eine vorherige Bonitätsprüfung positiv ausgefallen ist. Andernfalls scheint den Stromversorgern das finanzielle Risiko einer Zahlungsunfähigkeit zu groß.

Sie sind von einem Schufa Eintrag betroffen und möchten dennoch einen Stromwechsel vornehmen, um nicht länger an die teuren Tarife der Grundversorger gebunden zu sein? Dann sollten Sie einen Anbietervergleich vornehmen. Denn mittlerweile finden sich Angebote auf Basis von Vorkasse Zahlungen. Hier wird der Beitrag für die monatliche oder jährliche Stromversorgung im Voraus geleistet. Erst nach Zahlungseingang wird der Strom anschließend vom Energieversorger bereitgestellt. Nutzen Sie den Online Rechner und prüfen Sie, ob auch in Ihrem individuellen Fall ein Anbieterwechsel möglich ist.

Alle Stromanbieter im direkten Vergleich

Einfache Berechnung des passenden Angebots

Direkte Online-Beantragung möglich

Keine Zusatzkosten

Schufa Eintrag? Stromwechsel dennoch vornehmen:

Ein Schufa Eintrag macht den Stromwechsel zwar schwierig, aber nicht unmöglich. Es gilt lediglich, sich als Verbraucher über die Möglichkeiten im Detail zu informieren.

Häufig gestellte FragenUnser Tipp Warum diese Seite?
Warum Stromanbieter-Wechsel?
Wie Stromanbieter wechseln?
Welche Stromtarife wählen?
Was sind Ökostromanbieter?
Gas Preisvergleich
Bester Stromanbieter