Bester Ökostromanbieter zertifiziert!

Das Interesse am Umweltschutz ist so groß wie nie. Viele Menschen informieren sich darüber, wie sie ihren Strom aus erneuerbaren Energien beziehen können. Die gängigen alternativen Stromquellen sind in Deutschland vor allem in der Wasserkraft und in Windanlagen gegeben. Diese beiden Quellen liefern den meisten Ökostrom. Wahrer Ökostrom wird in Deutschland zertifiziert.

Dabei gibt es allerdings noch immer ein kleines Problem. Eine einheitliche Zertifizierung, die bundesweit gilt, existiert nicht. Denn vier verschiedene Siegel werden vergeben. Wer sich also wirklich sicher sein möchte, seinen Strom von einem echten Ökostromanbieter zu bekommen, sollte nachprüfen, ob er zertifiziert ist und welches Siegel er trägt. Denn einige Siegel sind irreführend. Die Natur nachhaltig zu schützen, geht nur mit einem 100%igen Naturstrom.

Nur echte Ökostromanbieter werden zertifiziert. Finden Sie diese in unserem Rechner:



Wird der Ökostromanbieter zertifiziert, so wird überprüft, ob der Strom auch tatsächlich aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen wird. Hierbei ist wichtig, dem Verbraucher auch detailliert zu erläutern, auch welcher Ökostromquelle der bezogene Strom herstammt. Der Wille zur sauberen Energie wird leider auch von wenigen schwarzen Schafen ausgenutzt. Im Zweifelsfall sollte man den Ökostromvertrag genau durchlesen. Wer sich ganz sicher gehen will, kann sich auch auf diversen Ökostrom - Verbraucherseiten informieren.

Hier wird detailliert über die einzelnen Unternehmen informiert. All diese Portale verfügen auch über einen Tarifrechner, der nicht nur die günstigsten Ökostromanbieter auflistet, sondern auch prüft, ob und von wem sie zertifiziert wurden. Auf diesen Portalen finden sich viel wertvolle Zusatzinformationen zum Thema. Hier kann man sich sicher sein, den besten und auch reinsten Ökostrom zu erhalten.