Nuon Energie im Test – Niederländischer Konzern weiß zu überzeugen

Alles wird teurer. Das gilt auch für die Versorgung mit Energien wie Strom und Gas. Aufgrund der teils horrenden Gebühren, die monatlich für die Energieversorgung fällig werden, denkt so mancher Verbraucher über einen Wechsel des derzeitigen Anbieters nach. Nicht selten fällt das Interesse dabei auf den niederländischen Energiekonzern Nuon, der auch in Deutschland mit einigen Niederlassungen vertreten ist. Ob sich ein Wechsel zum alternativen Energieversorger lohnt, zeigt der Nuon Energie Test.

Der Nuon Energie Test nimmt die Konditionen des zu Vattenfall gehörenden Energiekonzerns ganz genau unter die Lupe. Dabei wird schnell deutlich, dass der alternative Energieversorger durchaus einige Vorteile zu bieten hat, die für einen Anbieterwechsel sprechen.

Machen Sie hier den Nuon Energie Test:


Wie der Nuon Energie Test zeigt, haben Kunden beim holländischen Energieunternehmen die Wahl aus insgesamt drei Tarifen. Während die Optionen „lekker Strom“ und „geniaale Strom“ für eine günstige und alternative Stromversorgung ohne jeglichen Atomstrom stehen, richtet der Tarif „wakker Gas“ das Hauptaugenmerk auf das Heizen und Kochen mit kostengünstigem Gas.

Wie sich Nuon Energie im Vergleich mit anderen deutschen Energieversorgern schlägt, zeigt der Online Vergleichsrechner. In nur wenigen Schritten ermittelt man mit Hilfe des nützlichen Tools den individuell besten Energieversorger und spart so schon bald bares Geld.